A-ROSA Kitzbühel inkl Halbpension & Wellness: 3 Tage zu zweit ab 359 statt 676€

Deal gefunden am: 28.April 2014   /   geschrieben von:

Höchster Komfort und malerische Schlossarchitektur gepaart mit einem traumhaften Ausblick auf die majestätische Alpenkulisse von Hahnenkamm und Streif. Lust auf Luxus? Dann lasst euch diesen Deal nicht entgehen!

 

A-ROSA Kitzbühel

 

A-ROSA Kitzbühel inkl Halbpension & Wellness: 3 Tage zu zweit ab 359 (438 CHF) statt 676€

 

Das luxuriöse Hotel A-ROSA in Kitzbühel bietet elegante und moderne Zimmer und Suiten verbunden mit Tradition und einladender Atmosphäre. Entspannt erster Klasse im Spa-AROSA. Die Saunalandschaft mit sieben Themensaunen und Dampfbädern, ein Hamam-Séparée, ein Innen- und Aussenpool sowie ein stilvoller Ruheraum mit Wasserbetten sorgen für neue Vitalität.

 

Deal im Überblick:

  • 5* Hotel A-ROSA Kitzbühel (90% Weiterempfehlung)
  • 1 Nacht zu zweit im Doppelzimmer Superior
  • 2 bis 5 Nächte buchbar
  • inklusive Halbpension
  • inklusive SPA-ROSA Wellnessbereiches mit Schwimm-, Sauna-, Ruhe- und Fitnessbereich
  • Teilnahme am A-ROSA Aktivprogramm mit Freizeit-, Sport- und Fitnessangeboten
  • gültig für ausgewählte Termine von April bis Juni 2014

 

Und denkt daran: Ist die Dealzeit abgelaufen, habt ihr den Deal verpasst!

 

 

A-ROSA Kitzbühel Innenpool

A-ROSA Kitzbühel Superior Doppelzimmer

 
 

Schreibe einen Kommentar

oder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ferienfinder Deals

Ferienfinder richtet sich vor allem an User die gerne das ein oder andere qualitativ hochwertige Ferien-Schnäppchen suchen. Täglich werden tausende Rabatte, Coupons und Lastminute Angebote von Reiseveranstalter, Incoming Agenturen oder Fluggesellschaften ausgeschrieben, die man als Normalverbraucher gar nicht im Überblick hat. Die Ferienfinder suchen sich aus diesem Informationspool die besonderen und interessantesten Pauschalreisen, Flüge, Eintrittskarten oder Hotelübernachtungen raus und beschreibt diese auf dem Reiseblog. Oft fließen auch private Erfahrungen ein, so dass man sich sicher sein kann, dass diese Angebote wirklich zu empfehlen sind.