Flexi-Ticket für das Hamburg Dungeon nur 14,95 €

Deal gefunden am: 31.Oktober 2016   /   geschrieben von:

Hallo ihr Ferienfans, heute habe ich ein Flexi-Ticket für das Hamburg Dungeon für euch im Angebot gefunden! Das Ticket ist um 40 % reduziert und ist 3 Jahre gültig!

Flexi-Ticket für das Hamburg Dungeon nur 14,95 €

Flexi-Ticket für das Hamburg Dungeon nur 14,95 €

Live-Entertainment, über 600 Jahre Hamburger Geschichte und gruseliger Spaß erwartet Euch im Hamburg Dungeon in der Speicherstadt. Professionelle Schauspieler und filmreife Kulissen mit integrierten Spezialeffekten lassen schaurige historische Ereignisse Wirklichkeit werden. Begegnet u.a. dem „kopflosen“ Piraten Klaus Störtebeker oder Plünderern beim großen Brand von 1842. Entdeckt das Labyrinth der Verlorenen, die tödliche Pest und die furchterregende Folterkammer. Im Zuchthaus und im Freifallturm „Drop Dead“ wird Euer Puls noch mal in die Höhe getrieben. Ganz neu dieses Jahr sind die Hafen Gangs – Werdet Teil der Gang, schmuggelt gestohlene Ware und erlebt eine rasante Bootsfahrt.

Hamburg Dungeon – 11 Shows, 2 Fahrattraktionen, Angst-einflößende Darsteller, fesselnde Geschichten und über 600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte im 90-minütigen Zeitraffer, die Ihr abwechselnd zum Lachen und Schreien bringen… Sichert Euch jetzt Euer 3 Jahre gültiges Flexi-Ticket mit freier Datum- und Zeitwahl und erspart Euch sich lange Warteschlangen!

 

Flexi-Ticket für das Hamburg Dungeon nur 14,95 €

 
 

Schreibe einen Kommentar

oder

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ferienfinder Deals

Ferienfinder richtet sich vor allem an User die gerne das ein oder andere qualitativ hochwertige Ferien-Schnäppchen suchen. Täglich werden tausende Rabatte, Coupons und Lastminute Angebote von Reiseveranstalter, Incoming Agenturen oder Fluggesellschaften ausgeschrieben, die man als Normalverbraucher gar nicht im Überblick hat. Die Ferienfinder suchen sich aus diesem Informationspool die besonderen und interessantesten Pauschalreisen, Flüge, Eintrittskarten oder Hotelübernachtungen raus und beschreibt diese auf dem Reiseblog. Oft fließen auch private Erfahrungen ein, so dass man sich sicher sein kann, dass diese Angebote wirklich zu empfehlen sind.